Der Schornsteinfeger: Ihr Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte

Innung Kassel

Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein.

Änderung der Kehr und Überprüfungsordnung

News zur Änderung der Kehr und Überprüfungsordnung

Seit 1. Januar 2010 ist die Kehr- und Überprüfungsordnung geändert.


Zum Jahreswechsel ist die Verordnung über Kehrung und Überprüfung von Anlagen (KÜO) in Kraft getreten.

 

Die neue Verordnung ist zeitgemäß und

neu bewertet, an die Tätigkeiten der Schornsteinfeger angepasst worden.

 

Ihre Sicherheit und der Brandschutz stehen natürlich weiter an erster Stelle.

 

neu:


bundeseinheitliche Regelung,


die KÜO richtet sich zeitgemäß nach aktuellen Entwicklungen und moderner Technik,


die Gebühen wurden nach Arbeitswerten neu berechnet und stellen die zu leistende Arbeit für Kunden transparent dar,


dieTätigkeiten an Abgasanlagen werden nach Metern abgerechnet und zeigen so den tatsächlichen Aufwand im Gebäude auf,


die Überprüfungsintervalle für moderne Feuerungsanlagen werden verlängert und bringen Besitzern Kostenersparnis,


neu ist die Dokumentation derTätigkeiten und der Intervalle für Überprüfungen im Feuerstättenbescheid,


durch Zusammenlegungen von Tätigkeiten können Zeit und Kosten gespart werden.

 

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, die durch die wesentliche Umstellung in Hessen mit Sicherheit auftreten werden, wenden Sie sich an Ihren zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister vor Ort oder an Ihre Schornsteinfegerinnung.

 


 

 





Bundesland: Hessen
- Zentralinnungsverband (ZIV) -

Suchen nach Nachname
oder

he

qmum